Im Jahre 1706 ließ Fürstbischof Franz Arnold von Wolff-Metternich zur Gracht in Hövelhof die erste Pfarrkirche erbauen. Es ward den hier ansässigen Bauern und Siedlern der Mittelpunkt gegeben. Anläßlich des 300 jährigen Jubiläums unserer Pfarrgemeinde ist es uns ein Anliegen und eine besondere Ehre, das Fürstbischöfliche Wappen des Kirchenerbauers als Wappenschild unserer Böllerschützen zu tragen.

 

(Aufnahme vom 12. Juli 2006 vor dem Jagdschloss in Hövelhof)