Im Rahmen der Eröffnung begrüßte der 1. Vorsitzende, Jörg Rohde, alle anwesenden Mitglieder.


 

 

Durch einstimmigen Beschluss wurden Nils Raum (2. v. l.) und Christian Zucker (1. v. l.) von den anwesenden Mitgliedern in die Böllerschützengruppe aufgenommen.


 

Schriftführerin Gudrun Brinkmann ließ in ihrem Jahresbericht das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren; Kassierer  Martin Brinkmann gab anschließend in seinem Bericht Auskünfte zu den finanziellen Bewegungen in der Böllerschützengruppe; abschließend wurde der Vorstand einstimmig von der Versammlung entlastet.

Über Blumensträuße, als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für den stetigen Einsatz in der Böllerschützengruppe, durften sich Monika Rohde und Gudrun Brinkmann freuen, die von Martin Brinkmann im Namen der gesamten Böllerschützengruppe überreicht wurden.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde u. a. über die im Jahr 2018 anstehenden Termine informiert.

Zum Ausklang der Versammlung waren alle Anwesenden zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Ein großes Lob und zugleich herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an Gudrun und Peter Brinkmann, die ihren Partykeller als Versammlungslokalität zur Verfügung gestellt haben.

Text und Fotos: Georg Bökamp

 

  • k-IMG_6611
  • k-IMG_6612
  • k-IMG_6614
  • k-IMG_6616
  • k-IMG_6617
  • k-IMG_6620
  • k-IMG_6621
  • k-IMG_6622
  • k-IMG_6623
  • k-IMG_6625

Simple Image Gallery Extended